888 Live – Eine Art EPT für den kleinen Geldbeutel

888 Live – Eine Art EPT für den kleinen Geldbeutel
888 Live – Eine Art EPT für den kleinen GeldbeutelDieses Jahr will sich 888 Poker mit einer neuen Turnierserie in der Live-Poker-Szene etablieren. Da EPT, WPT und WSOP schon einen großen Teil des Marktes abdecken, konzentriert sich 888 auf Live-Turniere mit einem Buy-In, das sich auch ambitionierte Hobby-Spieler leisten können: Die Turniere kosten nur 220 Euro. Für die 220 Euro bekommt man gleich drei Spieltage und eine spielbare Struktur: 250 Big Blinds zum Start und 30 Minuten Levels. 25 Turniere der 888 Live Serie sind für dieses Jahr geplant. Dies sind die Stopps, die jetzt schon feststehen: Datum Ort 20. bis 22. Februar Dublin (Irland), ClubPoker Ireland 27. Februar bis 1. März Valencia (Spanien), Cirsa Valencia 5. bis 8. März Prag (Tschechien), Card Casino Prague TBA Melbourne (Australien), Crown Casino 27. bis 29. März Milton Keynes (UK), Aspers Casino 17. bis 19. April Estoril (Portugal), Casino Estoril 24. bis 26. April Wien (Österreich), TBA 1. bis 5. Mai Lloret de Mar (Spanien), Casino Costa Brava 29. bis 31. Mai Newcastle (UK), Aspers Casino 26. bis 28. Juni Tallinn (Estland), Casino Olympic Tallinn 888 Live in London Alle Turniere in Europa haben ein Buy-In von €200 plus €20 Fee. Das Turnier in Melbourne hat ein Buy-In von 250 australischen Dollar zuzüglich 25 Dollar Fee. Erfolgreicher Auftakt in London Das Auftaktturnier von 888 Live fand am 30. Januar in London statt. Für ein Buy-In von £220 wurden £50.000 garantiert. Teilgenommen haben am Ende 609 Spieler – damit lagen über 120.000 Pfund im Preispool und zu fünft einigte man sich am Final-Table auf einen Deal, der jedem Spieler mehr als 10.000 Pfund sicherte. Sieger wurde am Ende Terence Jordon. So sah es dort aus: [embedded content] Wie funktionieren die Turniere? Die 888 Live Turniere sind ganz normale No-Limit-Hold’em-Turniere. Fast alle gehen über drei Tage und neben dem Main-Event laufen zumeist auch noch günstigere Side-Events. Fast immer erstreckt sich das Turnier über ein Wochenende von Freitag bis Sonntag, so dass man ohne sonderlich viel Urlaub an den Turnieren teilnehmen kann. Zu den Turnieren laufen auf 888 rund um die Uhr Satellites und man kann Tickets und Pakete schon mit einem Buy-In von einem Cent gewinnen. Die regulären Satellites sind mit einem Buy-In von $30 allerdings ein wenig teurer. Mit einem gewonnenen Ticket kann man sich sogar aussuchen, bei welchem Turnier man spielen möchte. Dieses Wochenende gastiert 888 Live in Dublin und am nächsten Wochenende ist das Turnier in Valencia. Ende April ist der Stopp in hiesigen Gefilden, dann kommt 888 Live nach Wien. » Jetzt bei 888 anmelden und für 888 Live qualifizieren